Im grösseren Bild macht alles plötzlich Sinn.

Silke Schaefer

Silke Schäfer

Zur Zeit entsteht im Kollektiv gerade ein Bewusstsein für unseren wunderbaren Planeten Erde, ausgedrückt durch die Friday-for-Future-Bewegung. Wir stehen damit am Anfang einer neuen Sinnhaftigkeit, denn unser Heimatplanet ist wiederum Teil eines ganzen Systems, unseres Sonnensystems, und unsere Zentralsonne wiederum ist Teil einergigantischen Zahl von Sternen und Systemen, in denen alles mit allem zusammenhängt. ... Die Evolution hat sehr viel kreative Energie aufgewendet, durch die wir Menschen als absolute Neulinge im Kosmos hervorgegangen sind.

Wie passt jetzt unsere heute Leistungsgesellschaft zusammen mit der umfassenden Schönheit des Universums? Wieso kommt es zu Burnout, Mangel, Stress und Krieg, wenn doch im Universum alles vorhanden ist? Wieso denken viele Menschen, dass ein Leben in Eile, Krankheit und Bedrohung der Normalzustand sei? Was hat die Digitalisierung mit der Schönheit des Universums zu tun? Welche Aufgabe übernehmen heute die Kinder des neuen Jahrtausends?

Freuen Sie sich auf einen leichten Vortrag über die Komplexität und umfassende Schönheit des Universums, über Sinn und Unsinn des Lebens und über unsere Regenwurmperspektive, aus der wir Menschen gerade
erwachen.

 

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 05.12.2019 - 19:30
Termin-Ende 05.12.2019 - 21:30
Einzelpreis CHF 30.00
Ort LichtKraft-Zentrum - c/o FOSTAC AG - Dorfstrasse 28 - 9248 Bichwil (SG - Schweiz)
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar